Terminvergabe

Terminvergabe


Sprechzeiten

Montag

7.30 – 11.30 14.00  – 18.00

Dienstag

7.30 – 11.30

14.00  – 18.00

Mittwoch

7.30 – 11.30

15.00 – 18.00

Donnerstag

7.30 – 11.30

14.00  – 18.00

Freitag 7.30 – 11.30

14.00  – 18.00

Sie erhalten unter folgender Telefonnummer einen Termin bei Ihrem behandelnden Arzt: 0791-970990. Behandlung nur nach Terminvereinbarung.

Wir Ärzte arbeiten in einer Art Schichtdienst von Sprechstunde, Hausbesuchen, Fortbildung und Verwaltungstätigkeit.

In der Regel sind immer zwei Ärzte zur Sprechstunde in der Praxis. Wenn ihr behandelnder Arzt bei dringenden Fällen ausnahmsweise nicht anwesend sein sollte, erhalten Sie einen Termin bei einem der beiden anderen Kollegen.

Wartezeiten

Wir bitten Sie, vor dem Aufsuchen unserer Praxis, telefonisch einen Termin zu vereinbaren.

Sie helfen damit, die Wartezeit möglichst kurz zu halten. In einer Hausarztpraxis werden sehr vielfältige Anforderungen an die Terminvergabe gestellt.

Neben lang- bis mittelfristig planbaren Termine, wie z.B. Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen, Kontrolluntersuchungen etc. gibt es einen nicht unerheblicher Anteil an Erkrankungen, die eine schnelle Behandlung benötigen, wie z.B. Schmerzzustände oder Infekte. Für solche Erkrankungen vergeben wir auch sehr kurzfristige Termine.

Es liegt aber in der Natur der Sache, dass diese nicht immer planbar sind. Dennoch liegt es uns am Herzen, dass Patienten, die bereits langfristig einen Termin vereinbart haben, nicht deshalb längere Wartezeiten erdulden müssen. Daraus ergibt sich: Wer einen kurzfristigen Termin vereinbart (noch am selben Tag, oder am Nachmittag für den nächsten Morgen) muss mit einer gewissen Wartezeit rechnen.

Darauf wird auch bei der Terminvergabe nochmals hingewiesen. Notfälle werden natürlich sofort behandelt.

Bei uns gilt folgende Priorität in der Behandlung

  1. Notfälle
  2. Patienten mit mittel- und längerfristiger Terminvereinbarung
  3. Patienten mit sehr kurzfristiger Terminvereinbarung
  4. Patienten, die ohne Terminvereinbarung in die Praxis kommen

Deshalb wundern Sie sich bitte nicht, wenn im Wartezimmer der Eindruck entstehen sollte, dass der Aufruf in einer scheinbar „falschen“ Reihenfolge erfolgt. Sie können dazu beitragen, Ihre persönliche Wartezeit möglichst kurz zu halten, indem sie bei planbaren Anliegen frühzeitig einen Termin vereinbaren. Wir werden auch in Zukunft bemüht sein, Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten, oder wenn möglich, ganz zu verhindern.